KARENINA AUF TWITTER

"Die meisten jungen #Russen scheinen geneigt zu sein, ihr Schicksal einfach hinzunehmen." Dina Khapaeva über die Teilmobilmachung und #Putin/s Drohung mit #Atomraketen.
https://www.karenina.de/news/politik/putin-macht-mobil-und-droht/

Alexei #Nawalny weiß, was #Russland braucht: eine parlamentarische Demokratie. Es genüge nicht, #Putin durch einen Vertreter der Polit-Elite zu ersetzen, schreibt er in der @faznet Zusammenfassung hier:
https://www.karenina.de/service/presseschau/nawalny-was-russland-braucht/

Judy Dempsey (Carnegie Europe) fragt: Kann #Putin gestoppt werden. Die Antworten der Experten (u. a. @AndrKolesnikov, @meistefan1, @GwendolynSasse, @UmlandAndreas) kompakt auf KARENINA:
https://www.karenina.de/service/presseschau/kann-putin-gestoppt-werden/

Mehr laden
KARENINA ZITAT
Es kommt darauf an, eine Nachkriegsordnung zu schaffen, die es Russland erleichtert, sich vom Imperium zu verabschieden.
Putin am Ende? "Reines Wunschdenken"
Ich wünsche Putins dunklem Mordor eine vernichtende Niederlage, die Russland als Teufelsaustreibung dienen könnte.
KARENINA-Presseschau: "Loschak wünscht Russland eine Niederlage"
Gorbatschow war ein mutiger und lernfähiger Mensch.
Yuliya von Saal: "Gorbatschow und das Ende vom Aufbruch"

Russland

Was bedeutet eigentlich…?

Dedowschtschina >

Über Karenina

Die Onlineplattform des
Petersburger Dialogs –
nicht nur für Mitglieder

mehr