KARENINA AUF TWITTER

Gibt es eine Zukunft ohne #Putin? Wladislaw Inosemzew überlegt, wie #Russland sich von einer Diktatur in ein freiheitliches Land verwandeln könnte. In der @NZZ und auf KARENINA:
https://www.karenina.de/news/politik/gibt-es-eine-zukunft-ohne-putin/

"Russland lebt im Nebel, und dieser Nebel ist toxisch." Alchas Selesnjow, 45, Moskau, Rettungssanitäter und Pfleger im Kinderhospiz. Geflüchtet nach Berlin. KARENINA-Interview in der Serie "Flucht und Exil":
https://www.karenina.de/flucht-und-exil/russland-lebt-im-toxischen-nebel/

Gute Geschäfte mit Gas und Waffen. Die USA profitieren vom #Krieg in der #Ukraine und subventionieren ihre Wirtschaft. Politico berichtet über wütende Europäer, die fragen: "Ist Washington noch unser Partner?" Das freut #Putin.
https://www.karenina.de/service/presseschau/ist-washington-noch-unser-partner/

Mehr laden
KARENINA ZITAT
Russland ist wie ein gewalttätiger Ehemann
Tatiana Firsowa: "'Die russische Seele ist eine Neurose'"
So unerträglich der Gedanke an ein Nachkriegsrussland mit Putin erscheint, so realistisch ist er.
Eric Gujer: "Nach dem Krieg weiter mit Putin?"
Deutschland zeigt einen beunruhigenden Mangel an Empathie gegenüber Verbündeten und an Mut gegenüber Gegnern. Ohne beides kann es keine Zeitenwende geben.
Helmut A. Anheier: "Zeitenwende: Nur Worte statt Taten?"

Russland

Was bedeutet eigentlich…?

Dedowschtschina >

Über Karenina

KARENINA Die Onlineplattform des
Petersburger Dialogs –
nicht nur für Mitglieder

mehr