Feldzug mit Sputnik-V

Nikolas Busse: Geländegewinn für Putin, FAZ, 23.4.2021

Frankfurter Allgemeine

Nikolas Busse sieht Wladimir Putin in einem "globalen Sputnik-Feldzug", bei dem er durch den Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten "einen schönen Geländegewinn" verbuchen könne. Obwohl der russische Corona-Impfstoff in der EU noch nicht zugelassen sei, habe Michael Kretschmer den Kauf von dreißig Millionen Dosen angekündigt.

Tschechien dagegen habe sich von Sputnik V verabschiedet und wegen des Anschlags auf seinem Staatsgebiet russische Diplomaten ausgewiesen. Da sei Kretschmers Offerte "ein Hauptpreis". Und es zeige sich, "dass Solidarität in der EU offenbar davon abhängen kann, wer sie einfordert. Anders als das große Großbritannien blieb die kleine Tschechische Republik weitgehend allein in ihrem Ringen mit Moskau."  PHK